Surfboard Shaper und Visionär Bob Hurley gründete Hurley im Jahr 1999, um jugendlichen Spirit und Kreativität mit der Leidenschaft für das Meer zu vereinen. Vor der Gründung von Hurley hatte sich Bob in Huntington Beach bereits in jungen Jahren einen Namen als Board Shaper gemacht. Er wurde der wichtigste Shaper für den Weltmeister von 1978, Rabbit Bartholomew. Bob war besessen davon, leichtere, schnellere und flexiblere Boards zu bauen und diese Philosophie übertrug er bald auch auf innovative Boardshorts.

Die Hurley "Phantom Boadshorts Series" ist wohl mit die bekannteste im Bereich Performance Boardshorts. Bob Hurleys Sohn und Global Creative Director bei Hurley, Ryan Hurley, sowie der VP of Innovation, Bruce Moore, erkannten, dass sich das leichte, wasserabweisende Stretch-Material, dass die Schwimmer bei der Olympiade 2004 trugen, auch für Boardshorts eignete. Rob Machado, Yadin Nicol und einige andere aus dem Hurley Team erhielten Prototypen und waren völlig begeistert. Das Phantom-Material ist weltweit eine revolutionäre Innovation und aus dem Wassersport nicht mehr wegzudenken.
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter!