W I R   L I E F E R N   W I E   G E W O H N T

0

Ihr Warenkorb ist leer

Es gab eine Zeit im Surfen, vielleicht könnte man es das "Surfens Goldenes Zeitalter" nennen, bevor es cool war. Vor Gidget vielleicht. Wenn Surfer wilde Männer waren... Sie fanden das Meer besser als die Gesellschaft, aus der sie vertrieben worden waren. Also verbrachten sie ihr Leben im Wasser. Niemand hat verstanden, was sie da draußen machen. Vielleicht haben sie es nicht verstanden, aber sie wussten, dass sie es brauchten. Wenn die Brandung flach war, fischten sie, oder sie tauchten, und wenn der Wind aufging, segelten sie, aber sie kamen nie aus dem Wasser. Als sie im Wasser waren, lebten sie, alles andere ... nun, alles andere wartete nur. Diese Einstellung scheint in der Welt des Surfens verschwunden zu sein, irgendwo auf dem Weg verloren gegangen zu sein. Die Surfkultur hat den Strand verlassen; es hat sein Salz verloren, ist im Inland verpufft und ausgetrocknet. Aber egal, ob sie sich durch die Massen von Yuppies und Yahoos am Strand winden oder am Rande, allein, um im Meer Zuflucht zu suchen, es gibt immer noch einige, die sich entscheiden, einen vom Ozean unterstützten Lebensstil zu führen ... sie wählen um es salzig zu halten. Das ist - Salty Crew -
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter!