Es ist voll okay, in Sachen Surf Wax picky zu sein. Wir verstehen das. Ob Sticky Bumps, Sex Wax von Mr. Zog's, oder eine andere Marke. Das ist Geschmackssache, mancher würde sagen Glaubenssache. Einigkeit jedoch herrscht bei drei Dingen: 1. Wax kreiert eine anhaltend griffige Standfläche auf dem Surfboard. Dafür ist die richtige Wax-Beschaffenheit wichtig. Sie muss zur (Wasser-)Temperatur passen. Je wärmer, desto härter, hmmm....2. Beim ersten Waxen der noch glatten Surfboard-Oberfläche empfiehlt es sich, zuvor Basecoat aufzutragen. So bleibt das Surf Wax auf dem Brett länger griffig. Auch ein Wax Kamm verlängert die Lebensdauer älterer Wax Schichten, das spart Geld und Zeit. 3. Surf Wax riecht einfach sauguad!

+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen


+ Jetzt einkaufen

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter!