0

Ihr Warenkorb ist leer

Alle Mitarbeiter sind authentische, kompetente Surfer, Skater und Snowboarder, die dir gerne beim Kauf helfen: ☏ +49 89 2322 5925

Buster Surfboards

Buster P-Type 5'4 Surfboard mit Super Rails

B54PLS

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Buster Surfboards P-Type

Dieses Surfboards wurde speziell für stehende Wellen in
Surfpools wie Wellen der Citywave® oder der UNIT Wave

Bauart entwickelt. Zielgruppe sind dabei Surfer mit „Expert-
Level“ Skills, die die Welle nur in der „Pro“ oder „Big“

Einstellung Surfen. Superrobuster Farelly „red“ 2.49 lb/cu ft
Foam von Surfblanks Australia. Neuartige „Super Rails“
Technologie für mehr Schutz bei Impacts. Mit stabilen SANE
Plus / FCS I System & Thruster Finnen Set.

Länge: 5’4
Breite: 18’’ 3/4
Dicke: 2’’ 1/4
Volumen: 22.7 l

Gewichtstabelle:
weak wave: - kg
medium wave : - kg
powerful wave: 65-80 kg
weak: E2, Bremgarten, ...
medium: Floßlände, Almkanal, Cunovo (CZ)
powerful: Eisbach, Citywave / Jochen Schweizer, UNIT / Langenfeld

Nachdem das Buster Surfboards Team zwei Jahre zwischen den harten Wänden des Münchner Eisbachs und der Floßlände getestet und optimiert hat, gibt es nun mit SUPER RAILS eine neue Technologie. Damit verlängert sich die Lebensdauer der Pool & Riversurfboards die zwischen harten Wänden gefahren werden deutlich. Die Anforderungen waren dabei hoch: neben der höheren Stabilität durften Flex und Optik nicht zu stark leiden. Außerdem sollte die Lösung die Boards nicht so verteuern, dass sie zu einem Luxusgut werden.

So definieren wir die Skill Levels:

Ein FIRST TIMER hat noch keine oder fast keine Erfahrung beim Wellenreiten. Er ist noch nie eine grüne Welle gesurft und braucht noch sehr lange beim Take Off.

Ein BEGINNER hat schon mindestens eine Woche Surfkurs oder einen Surfurlaub hinter sich. Er kann bei kleinen Wellen hinter die brechende Zone paddeln, platziert nach dem Take Off die Beine richtig hintereinander und kann wenn er steht eine Welle in der Geradeausfahrt sauber zu Ende reiten.

Ein INTERMEDIATE paddelt grundsätzlich nur noch grüne Wellen an, ist in der Lage zu entscheiden ob sie nach rechts oder Links bricht und kann sie schräg abreiten. Beim Anpaddeln liegt ein Intermediate richtig austariert auf dem Surfboard und trifft nach dem Takeoff meistens den richtigen Stance.

Ein ADVANCED Surfer kann Wellen lesen und entscheiden welche Setwellen am geeignetsten für ihn sind. Er ist in der Lage hierbei an die richtige Position im Lineup zu paddeln. Wenn das Volumen des Surfboards es zulässt kann er mit einem Surfboard einen Duckdive machen. Der advanced Surfer macht in einfachen und mittelschweren Wellen einen sicheren Takeoff und beherrscht Bottom Turns und Cutbacks.

Ein EXPERT Surfer beherrscht alle Arten von Wellen, auch hohle, schnelle und sehr steile Wellen. Er ist in der Lage den richtigen Surfboardshape in Abhängigkeit vom Surfspot auszuwählen und kommt mit jeder Art von Surfboardshape zurecht. Ausserdem beherrscht er fortgeschrittene Manöver und kann nach Bottom Turns vertikal hoch auf die Lippe der Welle fahren

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter!